49. Bundespokalkegelturnier für Blinde und Sehbehinderte...

... in Oranienburg

Ein spannendes und hochqualifiziertes Turnier hat unsere Mannschaft am 29.04. - 01.05.22 im schönen Haveland in Oranienburg erwartet.

Aufgestiegen in die Bundespokal-Liga traten unsere Spieler der BSG Essen e.V. für Blinde und Sehbehinderte als Leistungsmannschaft für den Bundesverband Nordrhein e.V. an.

Unsere Mannschaft - vertreten aus Monika Schiwek, Brigitte Huhmann, Gerd Witte, Matthias Brell und Marc Hamacher - konnte bei Ihrem ersten Bundespokal Spiel ein beachtliches Ergebnis von 1817 Punkten erreichen. Aufgrund der starken Konkurrenz war dies am Ende der hart erkämpften Spiele ein respektabler 7. Platz!

 

Wir gratulieren unserer Mannschaft und allen Teilnehmern recht herzlich!

 

Einen großen Dank gilt unserem Fahrleiter Bruno Pieli und seiner Tochter Ellena Pieli, die mit Ihrem Engagement und Ihrer großartigen Betreuung und Unterstüzung vor Ort, die Teilnahme unserer Mannschaft in Oranienburg ermöglicht haben.

 

 

 

 

                                                                                                                           Autorin: Berenice Wagner